Beratung · Therapie · Supervision

Literatur und Links

Literatur

Familie und Erziehung

Juul, Jesper (2010) Pubertät. Wenn Erziehen nicht mehr geht. Gelassen durch stürmische Zeiten. Kösel-Verlag.

Juul, Jesper (2008) Nein aus Liebe: Klare Eltern – starke Kinder. Kösel-Verlag.

Juul, Jesper (2007) Die kompetente Familie: Neue Wege in der Erziehung. Das familylab-Buch. Kösel-Verlag.

Omer, Haim; von Schlippe, Arist (2010) Stärke statt Macht. Neue Autorität in Familie, Schule und Gemeinde. Vandenhoeck & Ruprecht

Omer, Haim; von Schlippe, Arist (2011) Autorität ohne Gewalt: Coaching für Eltern von Kindern mit Verhaltensproblemen. ‚Elterliche Präsenz‘ als systemisches Konzept. Vandenhoeck & Ruprecht

Omer, Haim; von Schlippe, Arist (2010) Autorität durch Beziehung. Die Praxis des gewaltlosen Widerstands in der Erziehung. Vandenhoeck & Ruprecht

Rogge, Jan-Uwe (1999) Ängste machen Kinder stark. Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Rogge, Jan-Uwe (2008) Das neue Kinder brauchen Grenzen. Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Rogge, Jan-Uwe (2007) Kinder dürfen aggressiv sein. Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Kinderbücher

Bartram, Angelika, Rogge, Jan-Uwe (2007) Kleine Helden – Riesen Wut. Geschichten die stark machen. Rowohlt Taschenbuchverlag

Grimm, Sandra; Sönnichsen, Imke (2011) Pauline – Mauline. Ravensburg-Verlag

Partnerschaft und Liebe

Jellouschek, Hans (1992) Die Kunst als Paar zu leben. Kreuz-Verlag

Moeller, Michael Lukas (1997) Die Wahrheit beginnt zu zweit. Das Paar im Gespräch. Rowohlt-Verlag

Moeller, Michael Lukas (1996) Die Liebe ist das Kind der Freiheit. Rowohlt-Verlag.

Norwood, Robin (1986) Wenn Frauen zu sehr lieben. Die heimliche Sucht, gebraucht zu werden.

Peseschkian, Nossrat (1988) 33 und eine Form der Partnerschaft. Fischer-Verlag

Rosenberg, Marshall B. (2007) Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens. Junfermann Verlag

Schnack, Dieter, Neutzling (1993) Die Prinzenrolle. Über die männliche Sexualität. Rowohlt-Verlag.

Schulz von Thun,  F. (1999) Miteinander Reden bd. 1-3. Rowohlt Taschenbuch Verlag

Walitzek-Schmidtko, Eva (2000) Wenn Paare sich Kinder, Küche und Karriere teilen. Rowohlt-Verlag.

Zilbergeld, Bernie (1996) Die neue Sexualität der Männer: was Sie schon immer über Männer, Sex und Lust wissen wollten. Dgvt-Verlag

Allgemeine Literatur

Harris, Thomas (1973) Ich bin o.k. Du bist o.k. Wie wir uns selbst besser verstehen und unsere Einstellung zu anderen verändern können. Rowohlt-Verlag.

Lazarus, Arnold A. und Clifford N. (1997) Der kleine Taschentherapeut. Klett-Cotta-Verlag.

Peseschkian, Nossrat, Peseschkian, Nawid (2003) Erschöpfung und Überlastung postitv bewältigen. Trais-Verlag.

Rosenberg, Marshall B. (2007) Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens. Junfermann Verlag

Schlote, Axel (2002) Du liebe Zeit! Erfolgreich mit Zeit umgehen. Beltz-Verlag

Wagner-Link, Angelika (1996) Sackgasse Stress? Trias-Verlag.

Zilbergeld, Bernie (1996) Die neue Sexualität der Männer: was Sie schon immer über Männer, Sex und Lust wissen wollten. Dgvt-Verlag

Watzlawick, Paul (1999) Anleitung zum Unglücklichsein.

Interessante Links

Spezielle Themen

Hochsensibilität:

Internetpräsenz des Informations- und Forschungsverbundes Hochsensibilität e.V. (IFHS)

Wir haben auf unserer Homepage Links zu anderen Seiten gesetzt. Für all diese Links gilt: „Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der hier verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. alle Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.“

Ursula Düll-Esse
Wahmstr. 43-45
23552 Lübeck

Tel.: 0451-4809517
mail: info@duell-esse.de

2015 - 2017 © http://www.duell-esse.de